Frauenmantel

Artikel Nr.: 55160

Verfügbarkeit: Auf Lager

Kurzübersicht

Das Anwendungsgebiet des Frauenmantel erstreckt sich bei Stuten auf die Erleichterung der Rosse, des Geburtsvorgangs, sowie die Unterstützung bei der Milchproduktion.


Atemwege, Bindegewebe, Stoffwechsel, Fell- oder Haut oder Entspannung und Entkrampfung auch hier findet der Frauenmantel sein Anwendungsgebiet - für Stuten, Wallache und Hengste.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

17,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
17,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Bei Stuten kann durch Fütterung des Frauenmantelkrautes die Rosse erleichtert werden. Durch die entkrampfende und muskelentspannende Wirkung die diesem Kraut nachgesagt wird, erleichtert es auch den Geburtsvorgang für die Mutterstute. Nach der Geburt und zur Stillzeit kann es zur Unterstützung der Milchproduktion weiter verabreicht werden.

Das Kraut kann auch zur Entspannung und Entkrampfung natürlich auch an Wallache und Hengste verfüttert werden. Bei Muskelerkrankungen, zur Muskelstärkung, zur Verdauungsförderung und auch zur Wundheilungsunterstützung wird das Frauenmantelkraut gerne empfohlen.

Auch zur Unterstützung der Atemwege und des Bindegewebes kann das Kraut beitragen. Eine generelle positive Auswirkung auf den Stoffwechsel wird ihm nachgesagt.

Auch bei Fell- oder Hautproblemen mit unangenehmem Juckreiz, wird das Frauenmantelkraut empfohlen.

Inhaltsstoffe des Frauenmantelkrauts

  • Gerbstoffe
  • Eisen
  • Kalium
  • Kalzium
  • Magnesium
  • Kieselsäure

Fütterungsempfehlung:

  • Großpferde und Kleinpferde 10 - 20 g / Tag

Zusatzinformation

Lieferzeit2-3 Tage

Trusted Shops Bewertungen